[BSV-Logo]


B S V - Badischer Schachverband e.V.

[SJB-Logo]
Aktuelles
Aktuelles
Kategorie:
Präsidium Einladung zur Sitzung des erweiterten Präsidiums
vom 25.03.2017, 11:32 von Rolf Ohnmacht
am Samstag, 08.April 2017 im Haus des Sports, Karlsruhe

Haus des Sports, Am Fächerbad 5, 76131 Karlsruhe - http://www.badischer-sportbund.de/bsb-nord/haus-des-sports/

Liebe Schachfreunde, hiermit laden wir Euch sehr herzlich ein zur Sitzung des erweiterten Präsidiums am Samstag, den 08.April 2017 im Haus des Sports Karlsruhe des Badischen Sportbunds Nord. Wir freuen uns sehr auf Eure Teilnahme. Es gilt den Verbandstag 2017 vorzubereiten, den Haushaltsentwurf zu beraten sowie die neue Struktur der GKL zu diskutieren.
Die Berichte der Referenten, Beauftragten etc. sollten im Hinblick auf den Verbandstag und die Verbandstagsunterlagen in Dateiform (möglichst Text, nicht PDF, möglichst wenig Scans) dem Schriftführer zugesandt werden.

Sitzungsbeginn ist 10.00 Uhr, Anmeldung ab 9:30 Uhr, geplantes Ende gegen 16:30 Uhr.... mehr

[ Archiv ] Die letzten 15 Nachrichten:
25.03.2017, 11:32 Einladung zur Sitzung des erweiterten Präsidiums Präsidium
22.03.2017, 22:25 Familien-Schachmeisterschaft Breitenschach
19.03.2017, 12:00 Badische Blitz-Mannschafts-Meisterschaft 2017 am 25.03.17 in Sasbach Blitz
12.03.2017, 20:57 London Chess allgemein
08.03.2017, 09:02 4 Einladungen Ausbildung
05.03.2017, 17:55 Badischer Schachkongress 2017 On Air Kongress
28.02.2017, 23:36 Badischer Schachkongress 2017 Kongress
28.02.2017, 14:05 SiB online Schach in Baden
25.02.2017, 11:39 TOA Sitzung 2017 TOA
22.02.2017, 17:49 Schachtreffen mit der Schweiz Events
14.02.2017, 15:53 Mitgliederumfrage Schachbund
07.02.2017, 13:26 Abschlagzahlung 2017 Mahnung Beiträge
03.02.2017, 13:05 Barbara Hund nominiert Ehrungen
02.02.2017, 20:53 TOA Sitzung 18.2.2017 TOA
26.01.2017, 01:48 Schach in Baden, Februar-Heft Schach in Baden


Breitenschach Familien-Schachmeisterschaft
vom 22.03.2017, 22:25 von Walter Pungartnik (veröffentlicht von Frank Schmidt)
Ausrichter für die
7. Offene Baden-Württembergische Familien-Schachmeisterschaft 2017
gesucht

 
Für diese Familienmeisterschaft, die eine echte Breitenschach-Veranstaltung ist, da hier Vereinsmitglieder und Nichtmitglieder gemeinsam ein Schachturnier bestreiten, wird noch ein engagierter Schachverein im BSV-Bereich gesucht. Im letzten Jahr fand dieses Turnier im SVW-Bereich statt. Dieses Jahr ist wieder der Badische Schachverband an der Reihe.
Der ausrichtende Verein dieses Turniers kann vom Breitenschach-Ressort des Badischen Schachverbandes mit einem Zuschuss von ca. 200 EUR rechnen, inklusive einer organisatorischen Beratung. Dies wäre bestimmt ein interessantes Turnier für einen Schachverein, der in diesem Jahr ein »Jubiläum« feiert.
Wie Sie bestimmt wissen, wird diese Meisterschaft in einer 2er-Mannschaftsform ausgetragen, wobei jeweils zwei Spieler, die in einem Verwandtschaftsverhältnis stehen (z.B. ein Elternteil mit Kind, Ehepaare, Brüder/Schwestern-Paare, usw.) ein Team bilden.
Die genaue Ausschreibung erfolgt dann in Zusammenarbeit mit dem Ausrichterverein und dem Breitenschach-Referenten.
 
Einige grundsätzliche Voraussetzungen:
Es gibt keine Geldpreise, sondern nur Pokale und Sachpreise und es werden die Titel »BW-Familien-Schachmeister 2017« in den einzelnen Wertungsgruppen vergeben. Diese Titel können nur Paare aus den beiden Verbänden BSV und SVW erhalten; die Teilnahme ist jedoch für alle anderen Landesverbände offen, und sie können dabei natürlich auch Preise gewinnen.
Der beste Zeitrahmen für dieses 1-tägige Schachturnier liegt wohl zwischen Mai und September 2017.
Ferner muss für eine Tagesbewirtung gesorgt sein. Aus der Erfahrung bei bisherigen Meisterschaften werden ca. 36 bis 50 Teilnehmer, also 18 bis 25 Teams, erwartet.
 
Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
Bernd Reichardt,
Breitenschach-Referent des BSV
breichardt@reichardt.it.de
 
Von ihm können interessierte Vereine nähere Informationen bekommen.

 
Blitz Badische Blitz-Mannschafts-Meisterschaft 2017 am 25.03.17 in Sasbach
vom 19.03.2017, 12:00 von Bernd Walther (veröffentlicht von Turnierleiter Blitz)
rechts im Bild: die Sieger der BBMM 2014: SF Bad MergentheimDie Badische Blitz-Mannschafts-Meisterschaft 2017 findet am Samstag, den 25.03.17 ab 13:00 statt.

Ausrichter sind die Schachfreunde Sasbach aus dem Bezirk Mittelbaden, die kurzfristig eingesprungen sind, da sich bisher kein Ausrichter gefunden hatte.

Im Vorjahr in Ebringen gewannen die SF Bad Mergentheim vor dem punktgleichen SC Untergrombach.

Maximal 34 Mannschaften à 4 Spieler blitzen jeder gegen jeden um den Meistertitel sowie den 1 Qualifikationsplatz zur Deutschen Meisterschaft. Von jedem der 11 Bezirk nehmen die 2 Bestplatzierten der Bezirksmeisterschaften teil, sowie bei Bezirken mit hoher Beteiligung auch die Dritt-Platzierten. Ebenso sind die 4 besten Mannschaften der letztjährigen Meisterschaft vorberechtigt.

Da immer auch Vorberechtigte absagen - und diese Saison hat in 4 Bezirken gar keine Bezirksmeisterschaft stattgefunden - können für interessierte Blitzer auch noch kurzfristig Freiplätze beantragt werden !

Gespielt wird in der Sophie-von-Harder-Grundschule in Sasbach. Zuschauer sind herzlich willkommen.

Weitere Details zur Meisterschaft siehe Webseite.

Vorschau: Am Wochenende des 24./25.06.2017 findet am Samstag die Offene Badische Schnellschach-Einzel-Meisterschaft und am Sonntag die Blitz-Einzel-Meisterschaft, beides am gleichen Ort. Dafür wird noch ein Ausrichter gesucht.
Links zum Thema:
Bad. Blitz-Mannschaft 2016
Bad. Blitz-Mannschaft 2017
Schachfreunde Sasbach
Übersicht Blitz +Schnellschach
allgemein London Chess
vom 12.03.2017, 20:57 von Isabel Steimbach (veröffentlicht von Frank Schmidt)

Schach in London ‒
Immer für eine Überraschung gut

Da ich studienbedingt sechs Monate am Imperial College London war und dennoch meiner Leidenschaft ‒ dem Schach ‒ nachgehen wollte, trat ich dem Schachclub des Colleges bei.
Wir trafen uns einmal pro Woche zum Vereinsabend. Hier haben wir gegeneinander geblitzt, mal eine Partie analysiert, uns über das Imperial College, unser Studium und »students struggles« unterhalten. Alles in allem waren die Club nights sehr locker, gut zum socializing, es hat einfach Spaß gemacht. Soweit war es mir auch aus dem Unischach in Mannheim bekannt.
Äußerst mysteriös war allerdings die »London League«. Wir spielten in der 2. Division, was wahrscheinlich recht gut ist, so ganz habe ich das System nicht durchstiegen. Was ich allerdings recht schnell verstanden habe ist, dass unser Kapitän eine große Bürde zu tragen hat; dazu später mehr.... mehr
Ausbildung 4 Einladungen
vom 08.03.2017, 09:02 von Christoph Kahl (veröffentlicht von Frank Schmidt)
Der Badische Schachverband lädt zu verschiedenen Ausbildungslehrgängen für je Regionale Schiedsrichter und Turnierleiter sowie zu einer Fortbildung für Regionale Schiedsrichter ein. Außerdem findet am 07.05. in Karlsruhe ein Diskussionstag für Schiedsrichter statt.
Alle Interessenten sind herzlich eingeladen! Lesen Sie hier weiter... mehr
Kongress Badischer Schachkongress 2017 On Air
vom 05.03.2017, 17:55 von Rolf Ohnmacht

Badischer Schachkongress vom 26. Juli bis 30 Juli 2017 in Walldorf

Spielort: Schulsporthalle in 69190 Walldorf, Schwetzinger Straße 95
 

http://schachkongress.de/2017/


Ausschreibung / Online-Anmeldung / Weitere Informationen sind ab sofort unter der oben angegebenen Adresse verfügbar

Kongress Badischer Schachkongress 2017
vom 28.02.2017, 23:36 von Michael Schneider (veröffentlicht von Sportdirektor)

Badischer Schachkongress 2017 in Walldorf

UPDATE 28.02.2017 (Rolf Ohnmacht) : Veröffentlichung der Ausschreibungen unter "Offizielles / Schachkongress" !!!

( siehe auch direkt unter "Links zum Thema" am Ende dieser News ).

2017 wird der badische Schachkongress vom 26.7 bis 30.7. in Walldorf ausgetragen. Ausrichter ist der SV Walldorf, gespielt wird in der Sporthalle gegenüber der Astoriahalle. Neben der 89. Badischen Meisterschaft, zu der wieder alle Spieler eines badischen Vereins mit DWZ von 2000 und höher zugelassen werden, ausländische Spieler nur bei Wohnsitz in Deutschland, finden in diesem Jahr auch wieder die Amateurmeisterschaften in verschiedenen DWZ- Gruppen statt.

Terminplan für alle Gruppen:

1. Runde Mittwoch, 26.7. um 18 Uhr
2. Runde Donnerstag, 27.7 um 15 Uhr
3. Runde Freitag 28.7. um 9 Uhr
4. Runde Freitag, 28.7. um 16 Uhr
5. Runde Samstag, 29.7. um 9 Uhr
6. Runde Samstag, 29.7. um 16 Uhr
7. Runde Sonntag, 30.7. um 10 Uhr

Der badische Schachverband würde sich sehr über einen "großen" Schachkongress freuen und lädt alle Spieler sehr herzlich nach Walldorf ein.
Die detaillierten Ausschreibungen finden Sie ab sofort unter "Offizielles / Schachkongress", Links siehe auch unten.

Michael Schneider, BSV Sportdirektor
Links zum Thema:
Ausschreibung BM 2017
Ausschreibung BW-Amateur 2017
Schach in Baden SiB online
vom 28.02.2017, 14:05 von Frank Schmidt
Liebe Schachfreunde,
 
die Ausgabe Nr. 3, 2017 von

»Schach in Baden online«
ist unter dem gleichnamigen Link abgelegt.

 
TOA TOA Sitzung 2017
vom 25.02.2017, 11:39 von Michael Schneider (veröffentlicht von Sportdirektor)
Ergebnisse TOA-Sitzung vom 18.2. in Sasbach
Als Spieltermine für die Verbandsrunde Baden Saison 2017/18 wurden festgelegt:
2017   8.10.  5.11.  3.12.
2018   14.1.   28.1.   18.2.   11.3.   22.4.    6.5.

Beschlossene Anträge:

Anpassung der TO an die geänderte Auf- und Abstiegsregelung der Bezirke Heidelberg und Odenwald
Die Anzahl der Aufsteiger aus den Bezirken in die Bereichsliga Nord reduziert sich um 1, entsprechend reduziert sich die Anzahl der Absteiger aus der Bereichsliga Nord in den jeweiligen Konstellationen um 1.

Auf- und Abstiegsregelung im Falle von 0 Absteigern aus der 2. Bundesliga
Bisher galt die Regelung, dass bei 0 Absteigern aus der 2. Bundesliga 3 Mannschaften aus der Oberliga Baden abgestiegen sind und dafür 4 Mannschaften aus der Verbandsliga aufsteigen. Dies wurde dahingehend geändert, dass nur noch 2 Mannschaften absteigen und dafür nur noch 3 Mannschaften aufsteigen, wobei bei den Zweitplatzierten im Quervergleich die Mannschaftspunkte etc. über den Aufstieg entscheiden.
Entsprechend wurde dies auf die Fälle Verbandsliga/Landesliga und Landesliga/Bereichsliga übernommen.

Senioren-Spielgemeinschaften
Im DSB wurde die Stichtagsregelung für die Senioren an die der FIDE angepasst, dies wird auch in Baden zu Änderung im Spielbetrieb der Senioren ab 2018 führen. Der Antrag von Baden-Lichtental wurde deshalb in diesem Jahr zwar formal abgelehnt, er wird aber in die Überlegungen für die Neuregelungen zurückgestellt. Die neuen Senioren-Altersstufen sind 50 plus und 65 plus.
 
Events Schachtreffen mit der Schweiz
vom 22.02.2017, 17:49 von Nikolaus Sentef (veröffentlicht von Frank Schmidt)

Gemeinsames Schachwochenende im Schloss

Der Badische Schachverband und die Schachjugend Baden laden vom 24. bis 26. Februar 2017 eine Schweizer Delegation zu einem gemeinsamen Schachwochenende ins Schloss Ortenberg bei Offenbug ein. Eingeladen sind acht jugendliche Spielerinnen und Spieler sowie ihre Betreuer. Aus badischer Sicht werden ebenfalls acht Schachspieler teilnehmen.

Die Denksportler werden ein Turnier im sogenannten »Sheveninger System« spielen. Das heißt, jeder Schweizer Spieler spielt gegen jeden deutschen Spieler. Die Bedenkzeit beträgt 30 Minuten pro Partie und Spieler. Es geht dabei nicht nur ums Schachspielen, sondern auch um das gegenseitige Kennenlernen.

Auf dem Programm stehen unter anderem eine Schlossführung, ein festliches Rittermahl mit musikalischer Umrahmung sowie eine Trainingseinheit mit dem internationalen Großmeister Sergey Galdunts. Dies ist bereits das zweite Treffen der beiden Delegationen, nachdem im vergangenen Jahr ein deutsches Team in La-Tour-de-Peilz an einem Vierländerturnier gegen die Schweiz, Frankreich und Italien teilgenommen hat. Die Veranstaltung wird ebenso von der Deutschen Schachjugend wie auch vom Deutschen Schachbund unterstützt, deren Spitzenfunktionäre dem Event als Ehrengäste beiwohnen werden.

Schachbund Mitgliederumfrage
vom 14.02.2017, 15:53 von Dr. Uwe Pfenning (veröffentlicht von Frank Schmidt)
Mitgliederumfrage des Deutschen Schachbundes (DSB)
 
Bitte um Teilnahme an der Mitgliederumfrage 2017
Liebe Schachfreunde,
der Deutsche Schachbund will die neuen elektronischen Möglichkeiten nutzen, um seine Aktivitäten näher an den Interessen der Schachspieler(innen) und Vereine auszurichten. Dazu dient diese Umfrage. Sie erfasst Euren Weg zum Schachspiel und Schachsport, Einschätzungen, Wünsche und Erwartungen an die Verbände. Je mehr Schachfreunde mitmachen, umso besser ist die Güte der Daten und Auswertung. Die Ergebnisse werden wir auf der Webseite verfügbar machen und diskutieren.
In der Einleitung findet Ihr eine kurze Beschreibung und die Datenschutzerklärung und wie Ihr teilnehmen könnt. Sie richtet sich an alle Schachfreunde über 14 Jahre. Zur Teilnahme einfach den folgenden Link anklicken. Ihr gelangt dann direkt zur Umfrage. Das Ausfüllen benötigt ca. 20 bis 30 Minuten Zeit. 

https://de.surveymonkey.com/r/DSB-1
Gerne auch an weitere Schachfreunde in Eurem Umfeld weiterleiten.
Danke für Eure Unterstützung!
Ein Ausrufezeichen für einen guten kollegialen Zug, ganz wie im Schach.

Uwe Pfenning,
Vizepräsident Verbandsentwicklung und Breitenschach
Herbert Bastian,
Präsident des Deutschen Schachbundes

 
Beiträge Abschlagzahlung 2017 Mahnung
vom 07.02.2017, 13:26 von Jürgen Dammann (veröffentlicht von Referent für Mitgliederverwaltung)
Liebe Schachfreunde,
nach dem Stichtag 01.02.17 haben bis heute nachfolgende Vereine ihre Rechnung für die Abschlagzahlung 2017 noch nicht bezahlt:
 
SB Heidelberg: SC 1958 Malsch
SB Karlsruhe: Slavija Karlsruhe
SB Pforzheim: SK Eutingen
SB Mittelbaden: SF Baden-Lichtental, SC Ottenhöfen-Seebach
SB Ortenau: SC Freibauer Hofstetten
SB Freiburg: SC Umkirch 1969
 
Diese Vereine haben noch bis 08.02.17 Zeit, ohne weitere finanzielle Folgen ihre Beiträge zu bezahlen. Nach diesem Termin wird von mir ein Bußgeld gemäß Verfahrensordnung in Höhe von 10% des Rechnungsbetrages, mindestens jedoch 25 Euro, erhoben.
 
Jürgen Dammann
Beauftragter für Beitragseinzug
 
 
Ehrungen Barbara Hund nominiert
vom 03.02.2017, 13:05 von Kristin Wodzinski (veröffentlicht von Frank Schmidt)
Wahl Sportler(in) des Jahres 2016 in Freiburg:
WGM Barbara Hund,  SK Freiburg-Zähringen 1887

nominiert.

Liebe Fans und Sportinteressierte,
Willkommen zur Wahl »Sportler(in) des Jahres 2016« in Freiburg.
Zur Wahl steht jeweils 1 Sportlerin, 1 Sportler und 1 Mannschaft. Ihr könnt aus den vorgeschlagenen Sportlern wählen oder einen eigenen Vorschlag machen.
Bitte bleibt sportlich fair. Spamversuche können erkannt werden - Eure Stimmen werden dann ungültig.
Vielen Dank für Eure Teilnahme und Euer Interesse am Freiburger Sport.
Die E-Mail Adressen und Namen werden nach der Wahl von uns vernichtet und nicht gespeichert (Ausnahme: Ihr habt in den Vorjahren dem Newsletter zugestimmt). Jede(r) Abstimmende nimmt an einer Verlosung mit tollen Sportpreisen teil. Die Gewinner werden nach dem 25.03.2017 von uns per E-Mail benachrichtigt.
Unter allen Abstimmenden werden Preise verlost:
- Eine Saisonkarte für den EHC Freiburg
- Eine Saisonkarte für die Freiburger Eisvögel
- Eine Jahreskarte für das Strandbad Freiburg
- Ein Startplatz beim Freiburg-Marathon
- Cinemaxx-Tickets
- Familientickets für die »Gesundheitsmesse Freiburg« 
Alles Weitere und die Online-Abstimmung findet Ihr unter:
 
http://www.galanacht-des-sports.de/wahl-sdj.html
 
Und jetzt viel Glück für Euch und Eure Favoriten.

 
TOA TOA Sitzung 18.2.2017
vom 02.02.2017, 20:53 von Michael Schneider (veröffentlicht von Sportdirektor)
Nochmal der Hinweis:

Eingang von Anträgen bis spätestens 4.2.2017 beim Sportdirektor.

Zur Vorbereitung der TOA-Sitzung am 18.2.2017 wurde die entsprechende Seite unter Spielbetrieb aktualisiert.
Der Terminplan für 2017/18 mit den festgelegten Bundesligaterminen sowie dem Vorschlag für die Verbandsrunde Baden steht zum Download zur Verfügung, die eintreffenden Anträge zur Turnierordnung, Eingang bis spätestens 4.2.2017 beim Sportdirektor, werden laufend veröffentlicht.
 
Schach in Baden Schach in Baden, Februar-Heft
vom 26.01.2017, 01:48 von Frank Schmidt
Liebe Schachfreunde,
 
die Ausgabe Nr. 2, 2017 von

»Schach in Baden online«
ist unter dem gleichnamigen Link abgelegt.
[ Archiv | Login ]
-- PNEWS 1.93 / © Thomas Ehrhardt, 2000-2002 --


Fehlt eine wichtige Meldung? Mail an: webmaster@badischer-schachverband.de